AGB

AGB-Recht (Recht in der Praxis)
C.F. Müller
EUR 59,99
Gestaltungsleitfaden AGB: Richtige Formulierung und Verwendung mit zahlreichen Mustern
Richard Boorberg Verlag
EUR 38,00
Richtige Formulierung und Verwendung mit zahlreichen MusternBroschiertes BuchBei der Gestaltung von Verträgen in der Praxis nimmt die Bedeutung des sog. Kleingedruckten mehr und mehr zu. Außerdem werden vorformulierte Vertragsbedingungen in zunehmendem Maße durch Gerichte und Verbraucherverbände kontrolliert.Für den Unternehmer, aber auch für seine Berater werden Allgemeine Geschäftsbedingungen immer mehr zu einer unbekannten Materie und ihre Abfassung und Verwendung zu einem unkalkulierbaren Risiko. Hier schafft der Leitfaden Abhilfe. Er ist besonders anwenderfreundlich ausgerichtet. Der Ratgeber dient als erster Einstieg bei der Gestaltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen und hilft, grobe Fehler bei der Abfassung zu vermeiden.Der Leser kann sich gezielt über die Zulässigkeit einzelner Klauseln und über allgemeine Probleme bei der Abfassung und Verwendung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen informieren. Der Band zeigt, welche branchenübergreifenden Gestaltungsgrenzen es für einzelne AGB-Bestimmungen gibt, und bietet hierzu jeweils Formulierungshilfen: Angefangen von Annahmefristen und Abwehrklauseln über Eigentumsvorbehalte und Haftungsausschlüsse bis hin zu Schriftformklauseln und Zahlungsmodalitäten geht der Leitfaden auf alle wesentlichen AGB-Regelungen ein, die für die Praxis von Bedeutung sind.Neben den allgemeinen Gestaltungshinweisen finden sich für eine Vielzahl von Vertragstypen ausformulierte Muster-AGBs. Dabei verweist das Praxiswerk auf die jeweiligen rechtlichen Besonderheiten von Arbeitsverträgen, Bau- oder Mietverträgen, Reparatur- oder Wartungsverträgen u.v.m. Ein Problem-ABC rundet den Ratgeber ab.Die Neuauflage berücksichtigt die Fortentwicklung der Rechtsprechung und der Literatur seit Erscheinen der 2. Auflage, wie etwa die Entwicklungen im Mängelhaftungsrecht bei Kauf- und Werkverträgen, die nahezu unüberschaubare Rechtsprechung zu Schönheitsreparaturen im Mietrecht sowie die...
AGB-Recht in der anwaltlichen Praxis (AnwaltsPraxis)
Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft GmbH
EUR 42,00
Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Ihnen als Rechtsanwalt bekannt als eine komplexe und anspruchsvolle Rechtsmaterie, die unzählige Fallstricke bietet. Nahezu jedes Verbrauchergeschäft, aber auch zahlreiche Verträge im Geschäftsverkehr haben eine "agb-rechtliche" Komponente. Zur Wirksamkeit oder Unwirksamkeit einzelner Klauseln gibt es eine schier unüberschaubare Kasuistik - sei es hinsichtlich der Vereinbarung einer Kontogebühr in den AGB von Bausparkassen (BGH v. 9.5.2017 - XI ZR 805/15) oder eines Zuschlags für Schönheitsreparaturen neben der Grundmiete im Wohnraummietrecht (BGH v. 30.5.2017 - VIII ZR 31/17) - um nur zwei Beispiele aus der jüngeren Rechtsprechung zu nennen. Die Neuauflage des bewährten Handbuchs "AGB-Recht in der anwaltlichen Praxis" gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die stets im Fluss befindliche Rechtsprechung. Da es als Nachschlagewerk konzipiert ist, eignet es sich hervorragend, um einen schnellen Überblick zu bekommen. Einschlägige Gerichtsentscheidungen und wesentliche Fragestellungen haben die Autoren vertieft dargestellt. Bei der Lösung spezieller Einzelfragen helfen Ihnen zahlreiche Verweise auf Kommentar- und weiterführende Literatur.. Rechtsstand der Neuauflage ist Juli 2017. Nach der Lektüre des Handbuchs sind Sie in der Lage, Anwender bei der Erstellung "ihrer" AGB fundiert zu beraten sowie umgekehrt potenzielle Angriffspunkte in zu prüfenden AGB schnell aufzufinden!
Kündigungsschutzgesetz: Basiskommentar zu KSchG, §§ 622, 623 und 626 BGB, §§ 102, 103 BetrVG (Basiskommentare)
Bund-Verlag
EUR 39,90
Basiskommentar zu KSchG, §§ 622, 623 und 626 BGB, §§ 102, 103 BetrVGBroschiertes BuchDas Kündigungsschutzrecht ist auf den Einzelfall bezogen und zeichnet sich durch Differenzierung aus. Autor und Autorinnen arbeiten in diesem Basiskommentar die tragenden Prinzipien heraus. Damit ermöglichen sie allen mit dem Thema Befassten einen zuverlässigen Überblick und den schnellen Einstieg in die Materie. Die in der Rechtsprechung entwickelten und aufgenommenen Grundsätze stehen dabei im Mittelpunkt.Neben dem Kündigungsschutzgesetz sind die den allgemeinen Kündigungsschutz betreffenden622, 623 und 626 BGB kommentiert. Außerdem werden ausführlich die102, 103 BetrVG über die Beteiligung des Betriebsrats bei Kündigungen und den Kündigungsschutz für Betriebsratsmitglieder behandelt.Die Neuauflage berücksichtigt Gesetzesänderungen sowie Rechtsprechung und Literatur bis August 2017.Aus dem Inhalt:- Kündigungsgründe nach dem Kündigungsschutzgesetz und beiaußerordentlichen/fristlosen Kündigungen- Kündigungsschutzprozess- Mitwirkungsmöglichkeiten des Betriebsrats im Rahmen desAnhörungsverfahrens- Regeln der Massenentlassung- Besonderer Kündigungsschutz im Rahmen der BetriebsverfassungAutor und Autorinnen:Dr. Bertram Zwanziger, Richter am Bundesarbeitsgericht ErfurtSilke Altmann, Richterin am Arbeitsgericht KarlsruheHeike Schneppendahl, Rechtsanwältin in Bochum
Bundesurlaubsgesetz: nebst allen anderen Urlaubsbestimmungen des Bundes und der Länder
C.H.Beck
EUR 79,00
Zum WerkDieses Werk bietet eine sowohl für die Praxis als auch für die Wissenschaft fundierte Erläuterung des Urlaubsgesetzes. Der Kommentar legt die Grundstrukturen der einschlägigen Gesetze dar und bietet eine systematische Zusammenschau der Entscheidungen des BAG und des EuGH zum Urlaubsrecht.Das Werk trägt auch dem Umstand Rechnung, dass das gesetzliche Urlaubsrecht weitgehend durch tarifrechtliche Regelungen überlagert ist. Vor allem die Dauer des Urlaubs richtet sich heute praktisch ausschließlich nach Tarifverträgen.Im Anhang sind urlaubsrelevante Vorschriften wie zum Beispiel die des Arbeitsplatzschutzgesetzes, des Sozialgesetzbuchs IX, des Seemannsgesetzes, des Jugendurlaubs sowie erstmals der Arbeitszeitrichtlinie 2003/88/EG erläutert.Vorteil auf einen Blick- jahrzehntelange kritische Begleitung der Urlaubsrechtsprechung des BAG- bewährtes Nachschlagewerk für alle Fragen zum Urlaubsrecht- zu einer wieder im Umbruch befindlichen MaterieZur NeuauflageDie Neuauflage berücksichtigt nicht nur die zahlreichen Gesetzesänderungen der neben dem BUrlG urlaubsrelevanten Vorschriften und die zahlreichen Stellungnahmen im Schrifttum, sondern verarbeitet insbesondere die sich aus der neueren Rechtsprechung des EuGH ergebende richtlinienkonforme Auslegung des BUrlG durch das BAG und die Instanzgerichte (Schultz-Hoff, Bollacke).Zu den AutorenDie Autoren sind durch ihre langjährige berufliche Tätigkeit ebenso wie als Autoren arbeitsrechtlicher Fachliteratur ausgewiesene Experten.ZielgruppeFür Arbeitsrichter, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretungen, Personal- und Betriebsräte, Verbände, Personalabteilungen.
Bürgerliches Gesetzbuch BGB: mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, Produkthaftungsgesetz, Unterlassungsklagengesetz, Wohnungseigentumsgesetz, Beurkundungsgesetz und Erbbaurechtsgesetz
dtv Verlagsgesellschaft
EUR 5,90
Mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, Beurkundungsgesetz, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Einführungsgesetz, Erbbaurechtgesetz, Hausratsverordnung, Lebenspartnerschaftsgesetz, Produkthaftungsgesetz, Unterlassungsklagengesetz und Wohneigentumsgesetz.
AGB- 5
AGB WHOLESALE
EUR 12,99
AGB- 5 "BLUE PERCOLATOR SPOON HANDGEFERTIGTE VINTAGE Tabakpfeife #SEE UNSERE ANDEREN AUFLISTEN SOWIE FÜR VERSCHIEDENE MODELLE # P-BLUE X 1Pc
Mitbestimmungsgesetz und Drittelbeteiligungsgesetz (De Gruyter Kommentar)
De Gruyter
Der Kommentar bietet eine wissenschaftlich fundierte Anleitung für alle Rechtsanwälte und Unternehmensjuristen, Aufsichtsratsmitglieder, Unternehmensleiter, Wahlvorstände, Gewerkschaftsvertreter, Anteilseigner und Arbeitnehmer. Übersichtlichkeit, praxisnahe Argumentation und eine verständliche Sprache zeichnen das Werk aus. Ziel der Autoren ist es, die schwierige Dialektik des Mitbestimmungsgesetzes zwischen Parität der Gruppen im Aufsichtsrat und Übergewicht der Anteilseignerseite auszuleuchten und auf ein gesichertes rechtliches Fundament zu stellen. Die Neuauflage bringt das Werk auf den aktuellen Stand von Rechtsprechung, Literatur und Gesetzgebung.
DTV-NOW
Cheero
EUR 0,00
Handelsgesetzbuch HGB: mit Seehandelsrecht, mit Wechselgesetz und Scheckgesetz und Publizitätsgesetz
dtv Verlagsgesellschaft
EUR 6,00
Ohne Seehandelsrecht, mit Publizitätsgesetz, Wertpapierhandelsgesetz, Wechselgesetz und Scheckgesetz.
2 Tedsen Teletaster SM1MD Handsender Original Garagentoröffner Funk Fernbedienung Elka Berner 26,985 Mhz Codierschalter SM1 AGB 193 - M512
Tedsen
EUR 88,95
2 Stück Tedsen Handsender SM1MD - 1-Befehl - 26,985 Mhz Midi-Handsender mit 9 Codierschaltern Leuchtdiode : Grün Wenn Ihr alter Handsender die Bezeichnung "SM1MD" hat, können Sie diesen Handsender verwenden. Wenn Sie das grosse Sendermodell SM1 haben (oft auch bezeichnet M512 193 AGB), können Sie diesen Sender ebenfalls verwenden, achten Sie darauf, die Codierschalter spiegelverkehrt zu dem alten Modell einzustellen, da die On/Off Positionen gegenläufig sind. ACHTUNG : Wenn Ihr Sender gleich aussieht, jedoche eine rote LED hat, ist es das Modell SLX1MD mit 40,685 Mhz - dann passt dieser Sender nicht ! Wenn Ihr Sender gleich aussieht, jedoch eine gelbe LED hat, ist es das Modell SKX1MD mit 433,92 Mhz - dann passt dieser Sender nicht ! Abmessungen 78 x 41 x 15 mm Die Codierung erfolgt über 9 Codierschalter die sich im Batteriefach oberhalb der Batterie befinden. Batterie 12 V (im Lieferumfang enthalten)  
Bürgerliches Gestzbuch
Jurek Dev
EUR 0,00
AGB [Explicit]
iMusician Digital
EUR 0,99
Flexfit 6277 Wooly Unisex Combed Cap, slate blue, XS/S
Flexfit
EUR 10,62
Trage es - liebe es! Flexfitted Cap von der Marke Flexfit für Herren ist sehr angenehm zu tragen und überzeugt durch einen schicken und modernen Schnitt. Dank dem freshen Look sind Casual Street Styles kein Problem. Mit Flexfit sind Sie immer gut angezogen.
agb- Silber Hand Tabak rauchen Rohr + Gratis 5?Metall Bildschirm: Konus Deckel
AGB WHOLESALE
EUR 10,99
1?St?ck PC: Silber R?ucherkerzenhalter Tabakpfeife???Deckel