Dekoartikel von Antique Alive

Holzschnitzereien Maske Koreanisch Wand Dekor Holz
Antique Alive Inneneinrichtung
EUR 43,69
Bune Tal ( Maske einer gerne flirtenen jungen Frau) hat eine ovales Gesicht, halbmondforermige Augenbrauen, eine hohe Nase und einen kleinen Mund. Diese Voraussetzungen sind die traditionellen koreanischen Merkmale fuer eine huebsche Frau in der koreanischen Gesellschaft. Auch bei geschlossenen Mund, ist die Eigenschaft der Maske stehts ein laecheln im Gesicht zu tragen. Sie tritt als Singende Tanzende Konkubine auf. Sie ist einer der 3 Maechen Yanban (eine arrogante Adelige) und Sonbi (eine pedantische Gelehrte). Die Unzuechtigkeit um ihre aeusseren Ecken der Augen und des Mundes bedeutet das sie einen uepige Frau ist. Die halbmondfoermigen Augenbrauen bedeuten, dass sie ein kuenstlerischen Talent besitzt. Yangan Tal ( Maske einer arroganten Adligen) ist ein Vertreter der Hahoe Tal (Hahoe Maske) sie steht als Hoehepunkt der Masken Kunst. Figuren wie Yangan (eine arrogante Adelige), Sonbi (eine pedantische Gelehrte), Bune ( eine gerne flirtene junge Frau), Chung (ein verdorbener buddhistischer Moench), Imae (eine toerichte Dinerin), Baekung ( ein grober Metzger), Halmi ( eine alte Witwe) und viele merh. Hahoe Tal Chum wurde als Ritual in einem Dorf im Bereich Andong in der Gyeongsand-do Provinz seit der Goryeo Dynastie (918-1392) abgehalten.