Christiane

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
Carlsen
EUR 9,99
Ein Stern-Buch, 17. Auflage 1980 mit einem Vorwort von Horst E. Richter, Taschenbuch 210 x 140
Edelstahl-Universal-Ausgussbecken
Haas
EUR 159,99
Edelstahl-Universal-Ausgussbecken "Christiane" Modernes Design mit satinierter Oberfläche. Das Becken bietet auch eine große Ablagefläche, die ideal zur Montage von Armaturen, Seifenspendern, etc. ist. Fassungsvolumen: ca. 15 L mit Siphon und Auflagerost mit Spritzschutz und Wandhalterung mit Ab- und Überlaufgarnitur mit kompl. Montageset und Bohrschablone aus Werkstoff-Nr. 1.4301 (V2A) Im stabilen bedruckten Karton verpackt Farbe: Edelstahl, Breite: 490 mm, Höhe: 480 mm, Tiefe: 365 mm
Schokolade
QuatschManufaktur
EUR 3,50
Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Magermilchpulver, Kakaomasse, Sahnepulver, Vollmilchpulver, Milchfett, Emulgator (Sojalecithin, E476), Aroma. Kann Schalenfrüchte, Erdnüsse, Gluten und Eibestandteile enthalten.
Christiane Hinsch Zahnsalz 50 ml
Christiane Hinsch
EUR 6,99
Christiane Hinsch - Zahnsalz - 50 ml
Farbklänge deiner Seele - Kartenset mit Begleitbuch: Feen erinnern dich an den Weg deines Herzens
Wissensbringer Verlag
EUR 29,70
Kartenset bestehend aus 47 Karten und Begleitbuch zum (Selbst-) Coaching und zur Inspiration Feen sind Begleiterinnen, Ratgeberinnen, Inspiratorinnen, Heilerinnen, lichtvolle Freundinnen, die uns zur Seite stehen möchten. Präzise und detailreich bringt Christiane Zimmermann die Feen in unsere Welt. Bruno Würtenberger fühlte sich inspiriert, ihnen Botschaften für eine Bewusstseinsreise nach innen mitzugeben. Dein Herz und deine Seele werden von diesen Zeichnungen und Texten berührt sein. Ob du dich spüren möchtest, eine Antwort auf eine Frage wünschst oder dich einfach nur inspirieren lassen möchtest, dieses Kartenset mit Begleitbuch wird dir geben, was du dir wünschst. Erhalte genau das, was du benötigst, um deinen Herzensweg zu gehen. Christiane Zimmermann gewährt in diesem Interview tiefe persönliche Einblicke in ihr Tun und die Kooperation mit Bruno Würtemberger. Sie sprach mit uns über das Entstehen der Feen und warum es auch manchmal einfach nicht klappt. http://bit.ly/Christiane_im_Interview Lasse dich inspirieren und auf eine wunderbare und authentische Reise mitnehmen!
Christiane Baumgartner: Another Country
Hirmer
EUR 29,90
Die Vorlagen für ihre teils monumentalen Arbeiten findet Baumgartner in ihren eigenen Videos und Filmen. Daraus überträgt sie einzelne Standbilder auf Holz, bevor sie Linie für Linie ausschneidet. Baumgartner stellt damit die Flüchtigkeit eines Videos dem langsame Medium eines Holzschnittes entgegen. Die modernste Bildreproduktionstechnik trifft auf eine der ältesten, aus Geschwindigkeit wird meditatives Arbeiten. Wie in einem binären System ergeben sich aus den beiden Möglichkeiten Wegschneiden und Stehenlassen unzählige neue Varianten. In den herausgearbeiteten Linien verbindet sich das Digitale mit dem Analogen, scheinbar Gegensätzliches wird zu einem Werk, das Zeit und Raum erfahrbar macht.
Parfum
Berlin Classics (Edel)
EUR 7,14
Natürliche Pflegesysteme Christiane Hinsch Neem Hundeshampoo 200 ml
Natürliche Pflegesysteme Christiane Hinsch
EUR 9,99
Christiane F. - Mein zweites Leben: Autobiografie
Levante Verlag
Die Autobiografie von Christiane Felscherinow 'Mein zweites Leben', ist nicht nur eine Fortsetzung der Geschichte des weltberühmten Mädchens Christiane F. vom Bahnhof Zoo, sondern auch erstmalig das Portrait einer Langzeitabhängigen. Die Co-Autorin Sonja Vukovic begleitete Christiane Felscherinow drei Jahre lang und schaffte es dabei, Wesen und Sprache der Protagonistin authentisch einzufangen. Dazu gehört auch die Sprunghaftigkeit, die sich in den Kapiteln spiegelt. Das Buch 'Mein zweites Leben' bricht bewusst mit dem Titel. Es gibt ein zweites Leben: die einzige Chance, die Christiane Felscherinow jemals genutzt hat. Aber dieses Leben ist nicht ihres, sondern das ihres Sohnes. Die Kapitel, in denen sie ihr Leben erzählt, bilden also keine chronologische Abfolge ihrer Geschichte, sondern handeln von vergebenen Chancen, zurückgewiesener Liebe, Flucht in die Abhängigkeit und neuer Hoffnung. Das zweite Buch räumt mit der Illusion eines Happy Ends und der fast schon romantischen Geschichte des Mädchens auf. Es zeigt nicht zuletzt, dass Abhängigkeiten - in welcher Form auch immer - nicht einfach zu lösen sind. Christiane Vera Felscherinow kam 1962 in Hamburg zur Welt und zog im Alter von sechs Jahren mit ihrer Familie nach West-Berlin. Als Teenager wurde sie heroinabhängig und prostituierte sich auf dem Kinderstrich, um ihre Sucht zu finanzieren. Ende der 1970er Jahre wurden die Journalisten Kai Hermann und Horst Rieck auf sie aufmerksam und verfassten gemeinsam mit ihr eine Serie für die Illustrierte »Stern«, aus der ein autobiografisches Buch entstand. »Wir Kinder vom Bahnhof Zoo« wurde überraschend ein Welterfolg - auch durch den Spielfilm des Produzenten Bernd Eichinger. »Christiane F.« geriet zur Kultfigur und Antiheldin einer ganzen Generation. verbrachte sie zwischen der Hamburger Punk- und Rock'n'Roll-Szene, den griechischen Inseln und dem Berliner Underground sowie in der Obhut einer prominenten Schweizer Verlegerfamilie. Ihre Wege kreuzten Rockstars wie Alexander Hacke (»Einstürzende Neubauten«), David Bowie, Nick Cave, Nina Hagen und Depeche Mode ebenso wie die Literaten Friedrich Dürrenmatt, Patricia Highsmith und Loriot. Bis heute befindet sich Christiane Felscherinow in einem Methadon-Programm für Langzeit- abhängige. 1996 brachte sie einen Sohn zur Welt. Sie lebt heute in der Nähe von Berlin. Sonja Vukovic, geboren 1985 bei Aachen, ist Journalistin und entwickelt crossmediale Konzepte, wofür sie 2010 mit einem Grimme- Online-Award und einem Axel-Springer-Preis ausgezeichnet wurde. Sie schrieb u.a. für die Rheinische Post, Spiegel Online und Die Welt. 2010, im Zuge einer Recherche anlässlich des 30. Jahrestags des internationalen Kinokassenschlagers »Wir Kinder vom Bahnhof Zoo«, lernten sich Sonja Vukovic und Christiane Felscherinow kennen - und begannen bald mit der Arbeit an den Memoiren.
Christiane F. - Noi, I Ragazzi Dello Zoo Di Berlino
Christiane F.
EUR 9,46
Christiane, una ragazza berlinese, vive con la madre e la sorella in uno squallido quartiere dormitorio. Sempre più sola perchè la sorella preferisce andare con il padre e la madre è totalmente presa dal lavoro e da un amante, cerca di evadere dalla triste realtà che la circonda. La sua amica Kessie la porta al "Sound", la discoteca più grande d'Europa dove conosce molti giovani coetanei e impara da loro a fumare e prendere I'L.S.D. Al "Sound" incontra Detlev, un ragazzo gentile e premuroso di cui s'innamora. Dopo qualche tempo Christiana si accorge che Detlev è dedito all'eroina, ma la scoperta anzichè smorzare i suoi entusiasmi trascina anche lei. I due gradatamente raggiungono lo stadio della tossicodipendenza e, per procurarsi la droga, cadono sempre più in basso e perdono ogni inibizione e senso morale. Quando cercano, in una scena di grande drammaticità, di liberarsi dalla schiavitù, e quasi ci riescono, è sufficiente riprendere i contatti con i compagni di un tempo per ricadere di nuovo preda della droga. Quando Christiane scopre che il Detlev tanto amato non è altro che un inibito e un succube si allontana per sempre. Verrà così curata e recuperata contrariamente a quanto invece accade ad alcuni suoi amici che saranno fatalmente vittime della droga.