Funkenschutz von EHV GmbH

EHV Kamin Funkenschutz Bodenplatte Rundbogen 1200 mm x 1200 mm
EHV GmbH
EUR 89,77
Glasbodenplatten als Designelement und Funkenschutz. Sie bestehen aus stoßfestem Einscheiben-Sicherheitsglas mit einem umlaufenden Facettenschliff von 18 mm. Dieser sorgt für einen flüssigen Übergang zum Boden.die Glasstärkee beträgt 6 mm hochwertiger Facettenschliff von 18 mm Klarglas hohe Schlagfestigkeit extrem belastbar und temperaturbeständig Welche Größe sollte meine Glasbodenplatte haben? Grundsätzlich werden Glasplatten als Funkenschutz unter Kaminöfen gelegt. Damit neben der Designwirkung der Schutz bestehen bleibt, sollten Sie die richtige Länge wählen. Öffnen Sie die Tür Ihres Kaminofens vollständig und messen von der Rückwand des Ofens bis zur äußersten Kante der geöffneten Kamintür. Nehmen Sie dieses Maß z.B. 1 m und rechnen 10 cm-15 cm Sicherheitsabstand dazu, damit beim Öffnen der Tür rausfallende Glut nicht auf dem Laminat, Parkett oder Teppich landen kann. Bei unserem Beispiel sollte die Glasplatte also eine Länge von 110 cm oder 120 cm haben.
EHV Kamin Funkenschutz Bodenplatte Quadrat 1100 mm x 1100 mm
EHV GmbH
EUR 78,41
Glasbodenplatten als Designelement und Funkenschutz. Sie bestehen aus stoßfestem Einscheiben-Sicherheitsglas mit einem umlaufenden Facettenschliff von 18 mm. Dieser sorgt für einen flüssigen Übergang zum Boden. die Glasstärkee beträgt 6 mm hochwertiger Facettenschliff von 18 mm Klarglas hohe Schlagfestigkeit extrem belastbar und temperaturbeständig Welche Größe sollte meine Glasbodenplatte haben? Grundsätzlich werden Glasplatten als Funkenschutz unter Kaminöfen gelegt. Damit neben der Designwirkung der Schutz bestehen bleibt, sollten Sie die richtige Länge wählen. Öffnen Sie die Tür Ihres Kaminofens vollständig und messen von der Rückwand des Ofens bis zur äußersten Kante der geöffneten Kamintür. Nehmen Sie dieses Maß z.B. 1 m und rechnen 10 cm-15 cm Sicherheitsabstand dazu, damit beim Öffnen der Tür rausfallende Glut nicht auf dem Laminat, Parkett oder Teppich landen kann. Bei unserem Beispiel sollte die Glasplatte also eine Länge von 110 cm oder 120 cm haben.
EHV Kamin Funkenschutz Bodenplatte Halbkreis 500 mm x 1000 mm
EHV GmbH
EUR 69,00
Glasbodenplatten als Designelement und Funkenschutz. Sie bestehen aus stoßfestem Einscheiben-Sicherheitsglas mit einem umlaufenden Facettenschliff von 18 mm. Dieser sorgt für einen flüssigen Übergang zum Boden. die Glasstärkee beträgt 6 mm hochwertiger Facettenschliff von 18 mm Klarglas hohe Schlagfestigkeit extrem belastbar und temperaturbeständig Welche Größe sollte meine Glasbodenplatte haben? Grundsätzlich werden Glasplatten als Funkenschutz unter Kaminöfen gelegt. Damit neben der Designwirkung der Schutz bestehen bleibt, sollten Sie die richtige Länge wählen. Öffnen Sie die Tür Ihres Kaminofens vollständig und messen von der Rückwand des Ofens bis zur äußersten Kante der geöffneten Kamintür. Nehmen Sie dieses Maß z.B. 1 m und rechnen 10 cm-15 cm Sicherheitsabstand dazu, damit beim Öffnen der Tür rausfallende Glut nicht auf dem Laminat, Parkett oder Teppich landen kann. Bei unserem Beispiel sollte die Glasplatte also eine Länge von 110 cm oder 120 cm haben.
EHV Kamin Funkenschutz Bodenplatte Segmentbogen 1100 mm x 1000 mm
EHV GmbH
EUR 69,00
Glasbodenplatten als Designelement und Funkenschutz. Sie bestehen aus stoßfestem Einscheiben-Sicherheitsglas mit einem umlaufenden Facettenschliff von 18 mm. Dieser sorgt für einen flüssigen Übergang zum Boden. die Glasstärkee beträgt 6 mm hochwertiger Facettenschliff von 18 mm Klarglas hohe Schlagfestigkeit extrem belastbar und temperaturbeständig Welche Größe sollte meine Glasbodenplatte haben? Grundsätzlich werden Glasplatten als Funkenschutz unter Kaminöfen gelegt. Damit neben der Designwirkung der Schutz bestehen bleibt, sollten Sie die richtige Länge wählen. Öffnen Sie die Tür Ihres Kaminofens vollständig und messen von der Rückwand des Ofens bis zur äußersten Kante der geöffneten Kamintür. Nehmen Sie dieses Maß z.B. 1 m und rechnen 10 cm-15 cm Sicherheitsabstand dazu, damit beim Öffnen der Tür rausfallende Glut nicht auf dem Laminat, Parkett oder Teppich landen kann. Bei unserem Beispiel sollte die Glasplatte also eine Länge von 110 cm oder 120 cm haben.
EHV Kamin Funkenschutz Bodenplatte Fünfeck 1250 mm x 1250 mm
EHV GmbH
EUR 99,00
Glasbodenplatten als Designelement und Funkenschutz. Sie bestehen aus stoßfestem Einscheiben-Sicherheitsglas mit einem umlaufenden Facettenschliff von 18 mm. Dieser sorgt für einen flüssigen Übergang zum Boden. die Glasstärkee beträgt 6 mm hochwertiger Facettenschliff von 18 mm Klarglas hohe Schlagfestigkeit extrem belastbar und temperaturbeständig Welche Größe sollte meine Glasbodenplatte haben? Grundsätzlich werden Glasplatten als Funkenschutz unter Kaminöfen gelegt. Damit neben der Designwirkung der Schutz bestehen bleibt, sollten Sie die richtige Länge wählen. Öffnen Sie die Tür Ihres Kaminofens vollständig und messen von der Rückwand des Ofens bis zur äußersten Kante der geöffneten Kamintür. Nehmen Sie dieses Maß z.B. 1 m und rechnen 10 cm-15 cm Sicherheitsabstand dazu, damit beim Öffnen der Tür rausfallende Glut nicht auf dem Laminat, Parkett oder Teppich landen kann. Bei unserem Beispiel sollte die Glasplatte also eine Länge von 110 cm oder 120 cm haben.
Funkenschutz Glas Bodenplatte Sechseck 1,2 x 1m
EHV GmbH
EUR 69,00
Glasbodenplatten als Designelement und Funkenschutz. Sie bestehen aus stoßfestem Einscheiben-Sicherheitsglas mit einem umlaufenden Facettenschliff von 18 mm. Dieser sorgt für einen flüssigen Übergang zum Boden. die Glasstärkee beträgt 6 mm hochwertiger Facettenschliff von 18 mm Klarglas hohe Schlagfestigkeit extrem belastbar und temperaturbeständig Welche Größe sollte meine Glasbodenplatte haben? Grundsätzlich werden Glasplatten als Funkenschutz unter Kaminöfen gelegt. Damit neben der Designwirkung der Schutz bestehen bleibt, sollten Sie die richtige Länge wählen. Öffnen Sie die Tür Ihres Kaminofens vollständig und messen von der Rückwand des Ofens bis zur äußersten Kante der geöffneten Kamintür. Nehmen Sie dieses Maß z.B. 1 m und rechnen 10 cm-15 cm Sicherheitsabstand dazu, damit beim Öffnen der Tür rausfallende Glut nicht auf dem Laminat, Parkett oder Teppich landen kann. Bei unserem Beispiel sollte die Glasplatte also eine Länge von 110 cm oder 120 cm haben.
Kamin Funkenschutz Bodenplatte Tropfenform 1100 mm x 1100 mm
ediFire
EUR 104,00
Metallbodenplatten als Schutzelementdie Blechstärke beträgt 2 mm emailliert in schwarz extrem belastbar und temperaturbeständig Welche Größe sollte meine Stahlbodenplatte haben? Grundsätzlich werden Metalbodenplatten als Funkenschutz unter Kaminöfen gelegt. Damit neben der Designwirkung der Schutz bestehen bleibt, sollten Sie die richtige Länge wählen. Öffnen Sie die Tür Ihres Kaminofens vollständig und messen von der Rückwand des Ofens bis zur äußersten Kante der geöffneten Kamintür. Nehmen Sie dieses Maß z.B. 1 m und rechnen 10 cm-15 cm Sicherheitsabstand dazu, damit beim Öffnen der Tür rausfallende Glut nicht auf dem Laminat, Parkett oder Teppich landen kann. Bei unserem Beispiel sollte die Bodenplatte also eine Länge von 110 cm oder 120 cm haben.Farbe wendbar: Schwarz/Gussgrau
Funkenschutz Glas Bodenplatte Tropfen 1,25x1,25 m
EHV GmbH
EUR 89,77
Glasbodenplatten als Designelement und Funkenschutz. Sie bestehen aus stoßfestem Einscheiben-Sicherheitsglas mit einem umlaufenden Facettenschliff von 18 mm. Dieser sorgt für einen flüssigen Übergang zum Boden. die Glasstärkee beträgt 6 mm hochwertiger Facettenschliff von 18 mm Klarglas hohe Schlagfestigkeit extrem belastbar und temperaturbeständig Welche Größe sollte meine Glasbodenplatte haben? Grundsätzlich werden Glasplatten als Funkenschutz unter Kaminöfen gelegt. Damit neben der Designwirkung der Schutz bestehen bleibt, sollten Sie die richtige Länge wählen. Öffnen Sie die Tür Ihres Kaminofens vollständig und messen von der Rückwand des Ofens bis zur äußersten Kante der geöffneten Kamintür. Nehmen Sie dieses Maß z.B. 1 m und rechnen 10 cm-15 cm Sicherheitsabstand dazu, damit beim Öffnen der Tür rausfallende Glut nicht auf dem Laminat, Parkett oder Teppich landen kann. Bei unserem Beispiel sollte die Glasplatte also eine Länge von 110 cm oder 120 cm haben.
EHV Kamin Funkenschutz Bodenplatte Quadrat 1000 mm x 1000 mm - Gussgrau
EHV GmbH
EUR 99,00
Metallbodenplatten als Schutzelementdie Blechstärke beträgt 2 mm emailliert auf der einen Seite Schwarz - andere Seite Gussgrau emailliert extrem belastbar und temperaturbeständig Welche Größe sollte meine Stahlbodenplatte haben? Grundsätzlich werden Metalbodenplatten als Funkenschutz unter Kaminöfen gelegt. Damit neben der Designwirkung der Schutz bestehen bleibt, sollten Sie die richtige Länge wählen. Öffnen Sie die Tür Ihres Kaminofens vollständig und messen von der Rückwand des Ofens bis zur äußersten Kante der geöffneten Kamintür. Nehmen Sie dieses Maß z.B. 1 m und rechnen 10 cm-15 cm Sicherheitsabstand dazu, damit beim Öffnen der Tür rausfallende Glut nicht auf dem Laminat, Parkett oder Teppich landen kann. Bei unserem Beispiel sollte die Bodenplatte also eine Länge von 110 cm oder 120 cm haben.
Dichtlippe Kamin Funkenschutz Bodenplatte
EHV GmbH
EUR 19,99
Die Dichtlippe verhindert, dass sich unter der Glasplatte Staub, kleine Krümel und Steinchen ansammeln. Glasklar doppelseitige Klebewirkung - optimale Abdichtung dauerelastisch keine Beschädigung des Bodens keine Krümel, Staub oder Steinchen unter der GlasplatteFunktionsweise und Anwendung: Die Schmutzdichtlippe wird mittels eines Klebestreifens problemlos an der Unterseite der Glasbodenplatte angebracht. Dies verhindert das Ansammeln von Schmutz, welcher nach Stellung des Ofens nicht mehr ohne großen Aufwand entfernt werden kann. Er kann nun vom Boden auf die Glasbodenplatte gefegt und dort ganz einfach abgetragen werden.
Funkenschutzplatte Glas Rundbogen für wasserführende Kaminöfen 1200 mm x 1000 mm
EHV
EUR 89,00
Diese Glasbodenplatte mit Rundbogen erfüllt voll und ganz ihren Zweck und ist auch optisch alles andere als ein Nachteil. Das 6 mm starke Einscheiben-Sicherheitsglas ist sehr hitzebeständig und schlagfest. Für den Fall, dass die Scheibe dennoch beschädigt werden sollte, schützt das Sicherheitsglas vor Verletzungen. Der Facettenschliff senkt zudem die Außenkante der Bodenplatte ab, sodass auch unangenehme Stöße mit den Füßen unwahrscheinlich sind. Das Glas hat zudem den Vorteil, dass man den darunter liegenden Untergrund weiterhin sieht, wodurch es fast so wirkt als ob der Kaminofen direkt auf dem Boden steht. Dadurch wird dessen optische Ausstrahlung nicht gemindert und das einheitliche Wohnbild bleibt erhalten. Mit dieser Glasbodenplatte wird weiterhin der Boden unter und um den Kaminofen vor Glut und Asche geschützt, was in erster Linie dem Brandschutz dient aber generell auch Beschädigungen und Verschmutzungen verhindern soll. Die einfache Reinigung der Glasplatte ist ein weiterer Pluspunkt. Zu beachten ist aber, dass die Bodenplatte bündig auf dem Untergrund liegt, damit kein Schmutz darunter gelangt, da dieser sonst in den Boden gerieben wird. Zu diesem Zweck ist eine Dichtlippe zu empfehlen.
Stahl Bodenplatte Sechseck 1,2 m x 1 m - Schwarz/Gussgrau
EHV GmbH
EUR 109,00
Metallbodenplatten als Schutzelementdie Blechstärke beträgt 2 mm emailliert auf der einen Seite Schwarz - andere Seite Gussgrau emailliert extrem belastbar und temperaturbeständig Welche Größe sollte meine Stahlbodenplatte haben? Grundsätzlich werden Metalbodenplatten als Funkenschutz unter Kaminöfen gelegt. Damit neben der Designwirkung der Schutz bestehen bleibt, sollten Sie die richtige Länge wählen. Öffnen Sie die Tür Ihres Kaminofens vollständig und messen von der Rückwand des Ofens bis zur äußersten Kante der geöffneten Kamintür. Nehmen Sie dieses Maß z.B. 1 m und rechnen 10 cm-15 cm Sicherheitsabstand dazu, damit beim Öffnen der Tür rausfallende Glut nicht auf dem Laminat, Parkett oder Teppich landen kann. Bei unserem Beispiel sollte die Bodenplatte also eine Länge von 110 cm oder 120 cm haben.