Sulfatexschlamme

Remmers Sulfatexschlämme
Remmers
EUR 113,11
Anwendungsbereich Nachträgliche Kellerinnenabdichtung auf salzbelasteten Untergründen auch gegen drückendes Wasser Sanierung von Sockelbereichen Horizontalsperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit im Wandaufstandsbereich Behälterabdichtung gegen von innen drückendes Wasser im Trinkwasser-, Abwasser- und landwirtschaftlichen Bereich Eigenschaften Remmers Sulfatexschlämme ist eine zementgebundene Bauwerksabdichtung mit hervorragenden Produkteigenschaften: Abdichtung an einem Tag Leichte und schnelle Verarbeitung auf KS-, Ziegel- und Betonuntergründen Hohe Wasserundurchlässigkeit bei Druckwasser (auch rückseitiger Wasserdruck!) Höchste Untergrund- und Verbundhaftung Besondere Widerstandsfähigkeit gegen mechanische und chemische Einwirkungen Wasser- und frostbeständig Hoher Sulfatwiderstand Austrocknungsfördernd, da dampfdurchlässig Trockenmörtel-Verbrauch ca. 1,6 kg/m² je mm Schichtdicke
Remmers Salzsperre , Sanierlösung zur Mauersalzverkapselung. 5 Kg
Remmers
EUR 121,41
Anwendungsbereich Salzverkapselung von Chloriden, Sulfaten und Nitraten In Kombination mit Sulfatexschlämme gegen Feuchtigkeit und Salze Eigenschaften Wasserlösliches Imprägniermittel gegen schädliche Mauersalze, speziell gegen Nitrate und Chloride. Es dringt in die Oberfläche der zu behandelnden Baustoffe ein und schafft hier eine wasserabweisende Zone, die den Salztransport unterbricht und so den Zerstörungsdruck durch Kristallisation stark vermindert - Mauersalzve-kapselung! Die Dampfdurchlässigkeit bleibt weitgehend erhalten. Über die Abscheidung von Kieselgel wird eine zusätzliche Festigung bei morbidem Mauerwerk erreicht. Verfestigend Wasserabweisend: w ~ 0,2 kg/m² Verbrauch ca. 0,4-0,6 kg/m²
Remmers Sulfatex flüssig
Remmers
EUR 56,80
Anwendungsbereich Altbausanierung zum Schutz vor Mauersulfaten In Kombination mit Adolit M flüssig gegen Mauerschwamm In Kombination mit Salzsperre gegen Chloride und Nitrate In Kombination mit Kiesol und Sulfatexschlämme gegen Feuchtigkeit und Salze Auch auf Mauerwerksflächen im Neubau vor dem Verputzen Eigenschaften Remmers Sulfatex flüssig wandelt Sulfate in schwerlösliche Verbindungen um. Das Material ist sauer eingestellt, löst somit auch Kalkreste und Mörtelstaub von der Steinoberfläche und bildet in den Randzonen stabile Kalkverbindungen. Remmers Sulfatex flüssig ist nicht hydrophobierend und in Kombination mit Adolit M flüssig gegen Mauerschwamm geeignet. In Kombination mit Remmers Salzsperre gegen Chloride und Nitrate, sowie in Kombination mit Kiesol und Remmers Sulfatexschlämme gegen Feuchtigkeit und Salze speziell in der Kellerabdichtung und -instandsetzung. Dabei zunächst Remmers Sulfatex flüssig und dann Remmers Salzsperre oder Kiesol auftragen. Wandelt Sulfate in schwerlösliche Verbindungen um Nicht hydrophobierend Bleifrei Chlorid- und nitratfrei Sauer Verbrauch Je nach Untergrund 0,5-1,0 kg/m²
Remmers Sulfatexschlämme
Remmers
EUR 113,09
Anwendungsbereich Nachträgliche Kellerinnenabdichtung auf salzbelasteten Untergründen auch gegen drückendes Wasser Sanierung von Sockelbereichen Horizontalsperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit im Wandaufstandsbereich Behälterabdichtung gegen von innen drückendes Wasser im Trinkwasser-, Abwasser- und landwirtschaftlichen Bereich Eigenschaften Remmers Sulfatexschlämme ist eine zementgebundene Bauwerksabdichtung mit hervorragenden Produkteigenschaften: Abdichtung an einem Tag Leichte und schnelle Verarbeitung auf KS-, Ziegel- und Betonuntergründen Hohe Wasserundurchlässigkeit bei Druckwasser (auch rückseitiger Wasserdruck!) Höchste Untergrund- und Verbundhaftung Besondere Widerstandsfähigkeit gegen mechanische und chemische Einwirkungen Wasser- und frostbeständig Hoher Sulfatwiderstand Austrocknungsfördernd, da dampfdurchlässig Trockenmörtel-Verbrauch ca. 1,6 kg/m² je mm Schichtdicke
Remmers Salzsperre , Sanierlösung zur Mauersalzverkapselung. 5 Kg
Remmers
EUR 121,41
Anwendungsbereich Salzverkapselung von Chloriden, Sulfaten und Nitraten In Kombination mit Sulfatexschlämme gegen Feuchtigkeit und Salze Eigenschaften Wasserlösliches Imprägniermittel gegen schädliche Mauersalze, speziell gegen Nitrate und Chloride. Es dringt in die Oberfläche der zu behandelnden Baustoffe ein und schafft hier eine wasserabweisende Zone, die den Salztransport unterbricht und so den Zerstörungsdruck durch Kristallisation stark vermindert - Mauersalzve-kapselung! Die Dampfdurchlässigkeit bleibt weitgehend erhalten. Über die Abscheidung von Kieselgel wird eine zusätzliche Festigung bei morbidem Mauerwerk erreicht. Verfestigend Wasserabweisend: w ~ 0,2 kg/m² Verbrauch ca. 0,4-0,6 kg/m²
Remmers Sulfatex flüssig
Remmers
EUR 56,80
Anwendungsbereich Altbausanierung zum Schutz vor Mauersulfaten In Kombination mit Adolit M flüssig gegen Mauerschwamm In Kombination mit Salzsperre gegen Chloride und Nitrate In Kombination mit Kiesol und Sulfatexschlämme gegen Feuchtigkeit und Salze Auch auf Mauerwerksflächen im Neubau vor dem Verputzen Eigenschaften Remmers Sulfatex flüssig wandelt Sulfate in schwerlösliche Verbindungen um. Das Material ist sauer eingestellt, löst somit auch Kalkreste und Mörtelstaub von der Steinoberfläche und bildet in den Randzonen stabile Kalkverbindungen. Remmers Sulfatex flüssig ist nicht hydrophobierend und in Kombination mit Adolit M flüssig gegen Mauerschwamm geeignet. In Kombination mit Remmers Salzsperre gegen Chloride und Nitrate, sowie in Kombination mit Kiesol und Remmers Sulfatexschlämme gegen Feuchtigkeit und Salze speziell in der Kellerabdichtung und -instandsetzung. Dabei zunächst Remmers Sulfatex flüssig und dann Remmers Salzsperre oder Kiesol auftragen. Wandelt Sulfate in schwerlösliche Verbindungen um Nicht hydrophobierend Bleifrei Chlorid- und nitratfrei Sauer Verbrauch Je nach Untergrund 0,5-1,0 kg/m²